Cloud

Gerade der IT-Markt hat sich in den letzten Jahren durch Cloud Computing und die zunehmende Mobilität der Nutzer fundamental verändert.

Im Zeitalter des Cloud Computing und der Entwicklung von Cloud-Infrastrukturen und –Applikationen anhand von Infrastructure as Code sollten Cloud-Architekten ebenfalls Konzepte berücksichtigen, um Software im Rahmen des Continuous Deployment bereitzustellen und somit die Anforderungen an eine höhere Anzahl von Releases zu erfüllen und die Geschwindigkeit der Releasezyklen zu beschleunigen.

Hype oder Hybrid...das ist hier die Frage

Alle Cloud-Angebote zu überblicken ist vergleichbar mit der Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Neben den Vorzügen der Cloud, kennen wir aber auch die Nachteile. Der eklatanteste ist die Abhängigkeit von Cloud-Anbietern, in die man sich unweigerlich begibt. Man gibt das wichtigste seines Unternehmens, nämlich seine Daten, außer Haus und damit aus der Hand. Diese Macht lässt der eine oder andere Cloud-Service-Provider einen dann auch bei später notwendigen Anpassungen durch hochpreisige Nachforderungen spüren. 

Dieses Thema löst die Speicherwerke AG durch ihre Hybrid-Cloud Lösung, welche eines der sichersten RZs in Deutschland mit Low-Latency 10 GBit Verbindungen zum größten Hoster in Deutschland (Equinix) und damit zur AWS Cloud und zur Azure Cloud kombiniert. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit die Daten weiterhin auf privatem Storage des Kunden hochverfügbar zu speichern und trotzdem hochperformant für seine gehosteten Cloud-Anwendungen zur Verfügung zustellen.

Unsere Cloud-Services umfassen

Mehr Infos...

Backup-as-a-Service

Lösungen für das Backup Ihrer Daten bieten wir im Rahmen von Storage as a Service oder auf Basis von NetApp Backup as a Service über unseren Partner DARZ an. Alternativ ermöglichen wir Backup und Replizierung auf Basis von Veeam Backup & Replication für virtuelle Umgebungen. Die eingesetzten Kapazitäten befinden sich in einem separaten Brandabschnitt oder auf Wunsch in einem anderen Rechenzentrum. Zum Leistungsumfang gehören auch optionale Wiederherstellungstests, um Konsistenz und Funktionsfähigkeit der Backups sicherzustellen. Mehr...

Managed Services

360°-Versorgung heißt, wir bieten Ihnen für alle IT-Herausforderungen die optimale Unterstützung – nach Wunsch von Monitoring bis zum Betrieb auf OS-Level, damit sich unsere Kunden auf ihre Applikationen konzentrieren können.

Backup- und Storage-Lösungen sowie Services für die revisionssichere Archivierung runden das Portfolio ab.

 

Full-House > Full-Flash

Die technologische Entwicklung der Harddisk stagniert. DataCenter Disks mit 15k Drehzahl zählen zu den Auslaufmodellen. 10k Disks stagnieren bei 1.8 TB Kapazität. Ganz anders der Flash-Markt. Kaum wurde dieses Jahr die 15 TB Enterprise SSD von Samsung vorgestellt, ziehen Intel und Toshiba nach, während Seagate auf dem Flash Memory Summit 2016 sogar ein 60 TB Modell ankündigt. Durch steigende Kapazitäten befinden sich die Preise im Sinkflug.

Flash bietet somit auf absehbare Zeit gegenüber der stagnierenden Harddisk eine massiv bessere IO Performance, wesentlich höhere Packungsdichten und damit weniger Rackspace Bedarf, deutlich weniger Energiekosten und deutlich weniger Abwärme und last but not least Unempfindlichkeit gegen Erschütterungen. Außerdem glänzen nahezu alle Full-Flash-Lösungen mit hervorragenden softwareseitigen Storage-Efficiency Funktionen.

Darum sinkt die Anzahl verkaufter klassischer Arrays während die Anzahl verkaufter Full-Flash Systeme explodiert. Und die Nachfolgetechnik 3D-XPOINT mit mehr Kapazität und höherer Performance steht Ende 2016 auch noch in den Startlöchern.

 

 

Trend 2017

Was wäre, wenn...

  • alle Unternehmen den Weg in Richtung Digitalisierung beschreiten?
  • immer mehr Unternehmen Cloud Services nutzen und Staaten ihre öffentliche Infrastruktur und die Verkehrssysteme vernetzen?
  • auch im Mittelstand Papier gegen digitale Prozesse ersetzt würde?
  • die Mehrheit der Menschen Filme und Musik über das Internet streamed?

Da all dies schon längst Realität ist, müssen die Prognosen zum jährlichen Datenwachstum und den Speicherkapazitäten ständig neu angepasst werden. Mehr...